Fundraising

Ohne Moos nix los!

Auch wenn der Tierschutz bei der Politik vielfach ein Lippenbekenntnis ist, dürfen wir uns freuen: Bei den Menschen, den „kleinen Leuten“ erfreut sich der Schutz der Tiere ungebremster Unterstützung. Hätten wir die vielen Spender nicht, so könnten wir das allermeiste im Tierschutz nicht bewegen. Und auch die Menschen, die den Tieren ehrenamtlich helfen wollen, müssen erst gefunden werden. Doch bei aller Ehrenamtlichkeit: Weder Futter noch Heizung, Tierarzt oder das Tierschutzauto gibt es ohne Geld.

Um die zu Spenden bereiten Menschen, bewerben sich viele Organisationen, aber es gilt, die eigenen Tiere zu versorgen. Wir helfen Ihnen gerne mit unserer langen Erfahrung im Fundraising für lokal tätige Tierschutzvereine. Sei es nun eine erste Beratung oder aber aktive Hilfen bei der Umsetzung Ihrer Spendenprojekte – wir durften schon vielen Vereinen helfen. Eines können wir versprechen: Für die Tiere springt am Ende immer der größere Teil dabei herum.

Eigenes Kochbuch!

Ein Kochbuch mit einem eigenen Vorwort zum Tierschutzverein und Tierheim, dazu hochwertige Rezepte und appetitanregende Bilder.  Damit sprechen Sie nicht nur eine immer größer werdende Zielgruppe des Tierschutzvereins an, sondern zeigen Flagge für die Tiere in der industriellen Landwirtschaft. Ein echter  Imagegewinn für Ihren Verein und für die Tiere allemal.

Der Trick dabei: Der Rezeptteil ist von uns vorproduziert und das lokale Vorwort mit Bildern aus Ihrem Tierheim ergeben gemeinsam Ihr eigenes Kochbuch. Aachen, Berlin, Bremen und Darmstadt haben bereits ihr „is(s)t lecker“ herausgegeben und sind begeistert. Für bsw. 11,95 € bieten die Vereine das Buch Mitgliedern, Tierheimbesuchern oder auf Informationsständen zum Kauf an.

Cookies ermöglichen die Bereitstellung unserer Dienste, mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …